Drucken

Erster Punkt im dritten Pflichtspiel – Gegner die JSG Allendorf/Treis

am .

Mit viel Hoffnung begaben sich am 28.09.2016 die Bambini-Fußballer des FSV Lumda auf das Sportgelände des TSV Allendorf.

Die Neun von Wagner/Kassühlke-Rehm machen von Spiel zu Spiel Fortschritte und warten auf das erste Erfolgserlebnis.
Nachdem man zunächst mit 0:2 gegen die Fußballer der JSG Allendorf/Treis in einem ausgeglichenen Spiel in Rückstand geriet, kämpften sich unsere Kids zurück ins Spiel.
Nach einem Doppelschlag von Fynn Kassühlke, ein Klasse Tor von Til Hubner holten unsere Kids wieder auf. Einige Minuten später ein erneuter Treffer von Fynn Kassühlke, ließen die mitgereisten Eltern und Fans bereits auf den ersten Saisonerfolg hoffen.
Kurz vor Ende des Spiels konnte die JSG Allendorf/Treis aber noch den Anschlusstreffer auf 4:3 erzielen. Der Schiedsrichter blickte auf die Uhr, die Zeit war abgelaufen. Mit dem letzten Angriff der JSG Allendorf/Treis konnten diese noch auf 4:4 ausgleichen.

Fazit des Spiels: Super Teamleistung! Erster Punkt in der laufenden Saison!

 

Für den FSV Lumda spielten:

1.  Panagiotis Moissidis
2. Phil Dietrich
3. Joline Alisia Müller
5. Paul Wagner
6. Elias Taylor
7. Levin Peschke
8. Til Hubner
9. Fynn Kassühlke

 

Share

Share
Drucken

Neue Trikots für die Tischtennis-Jugend

am .

Kindergruppe Eulennest Sponsort Trikots der Tischtennis-Bambinis

www.Kindergruppe-Eulennest.de

https://www.facebook.com/KindergruppeEulennest

Share
Drucken

Bambini des FSV Lumda

am .

Hintere Reihe v.l.n.r.: Trainer Lars Wagner, Phil Dietrich, Till Hubner, Paul Wagner, Levin Peschke, Trainer Steffen Kassühlke-Rehm
Vordere Reihe v.l.n.r.: Fynn Kassühlke, Marlon Christ, Panagiotis Moissidis, Elias Taylor, Joline Alisia Müller

Am 07.09.2016, um 17:30 Uhr, bestritten unsere Bambini Fußballer ihr erstes reguläres Freundschaftsspiel gegen die JSG Rabenau.
Unter der Leitung von Lars Wagner und Steffen Kassühlke-Rehm boten die Bambinis ein tolles Spiel den Fans. Die Begegnung endete mit 7:5 für die JSG Rabenau.

Das Ergebnis war nebensächlich. Den Kindern war anzusehen, dass es ihnen großen Spaß gemacht hat. Das Trainerteam des FSV ist auf einem guten Weg.
Die Fans können sich auch zukünftig auf weitere Spiele freuen. Die Runde startet für den FSV Lumda offiziell mit einem Heimspiel am 14.09.2016, um 17:30 Uhr. Auf Eurer Kommen freut sich der FSV Lumda.
In diesem Zusammenhang ist zu erwähnen, dass neue Spieler herzlich willkommen sind! Wir trainieren immer mittwochs um 16:30 Uhr in Lumda!

Share
Drucken

Bambini an der Ballwurfmaschine

am .

Gießener Anzeiger vom 27. Juli 2017

Share
Drucken

50 neue Bälle für die Jugend

am .

Marco Seibert, Niederlassungsleiter Frankfurt der Hermes Germany GmbH, überreichte 50 Fußbälle an die Jugendabteilung Fußball des FSV Lumda. Als Premiumpartner der Bundesliga ist es der Hermes Germany GmbH ein großes Anliegen, sich auch regional zu engagieren und hier kleinere Vereine in ihrer Arbeit zu unterstützen.

Die Hermes Germany GmbH wünscht den Nachwuchskickern des FSV Lumda viel Spaß und Erfolg mit den neuen Bällen.

Share

Share

"Gemeinsam statt einsam"

Share

TT Jugendtraining

Die Mannschaftsfotos 2016



 

Share
Besucher: Heute 7 --- Gestern 10 --- Woche 41 --- Monat 266 --- Insgesamt 14004

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online